FAQ

FAQ

 

 

FAQ: Häufig gestellte Fragen

 

FAQ: Wie kommen die günstigen Preise zustande?

Antwort: Wir vertreiben unsere Öfen ausschließlich in großen Mengen an Wiederverkäufer, wie renommierte Baumarktketten und Versandhäuser. Ausstellungsstücke und Kundenretouren haben teilweise kleinere kosmetische Mängel, auch wenn diese Öfen in Ihrer Funktion in keinster Weise beeinträchtigt sind. Diese Öfen bieten wir Ihnen hier mit attraktiven Nachlässen an. Die Kategorisierung jedes einzelnen Ofens erfolgt durch unsere Mitarbeiter sorgfälltig und gewissenhaft. Nähere Informationen zu der Zustandsbeschreibung der angebotenen Kategorien, erhalten Sie auf dieser Homepage unter der Rubrik "Hinweise vor dem Kauf -> Erklärung der Kategorien".

 

FAQ: Warum muss ich den Schornsteinfeger kontaktieren, obwohl ich bereits heute einen Kaminofen betreibe?

Antwort: Kaminöfen mit moderner Verbrennungstechnik stellen unter Umständen höhere Anforderungen an die Kaminanlage (Schornstein). Ein wesentlicher Aspekt dabei ist z.B. ein stabiler Mindestförderdruck, den nur der Schornsteinfeger anhand des sogenannten Wertetripels, das im Prüfbericht enthalten ist, berechnen kann. Bei Neubauten, neuen Edelstahl-Außenkaminen oder gemauerten Kaminen, die in den letzten Jahren z.B. durch ein eingezogenes Edelstahlrohr saniert wurden, ist der Betrieb in der Regel unproblematisch, die letztendliche Bestätigung muss aber ohnehin vom Schornsteinfeger eingeholt werden.

 

FAQ: Welche Mängel hat der Ofen?

Antwort: Alle Öfen sind voll funktionsfähig und technisch in Ordnung, haben aber teilweise kosmetische Mängel wie z.B. Dellen oder Kratzer an diversen Stellen des Ofenkorpus. Eventuell defekte und austauschbare Teile wie z.B. Griffe, Scheiben, Seitensteine, Top-Platten, Brennraumverkleidungen etc. haben wir bereits durch Originaleile ersetzt. Bei Mängeln am Korpus, die wir nicht durch Austauschteile beheben können, stufen wir den Ofen je nach Art, Umfang und Position des Fehlers in verschiedene Kategorien und dazugehörige Preisklassen ein. Bitte beachten Sie, dass nicht immer alle Modelle in allen Kategorien verfügbar sind! Nähere Informationen zu den einzelnen Kategorien erhalten Sie auf dieser Homepage unter der Rubrik "Hinweise vor dem Kauf -> Erklärung der Kategorien". Der Ordnung halber möchten wir an diesem Punkt noch anmerken, dass es sich bei unseren Steinverkleidungen um echte Natursteine und kein maschinell gefertigtes Produkt handelt. Kleinere Einschlüsse oder Farbabweichungen sind bei Natursteinen daher leider nicht vermeidbar und stellen keinen Mangel dar.

 

FAQ: Welche Mängel hat der Ofen, den ich erhalte?

Antwort: Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir nicht jeden einzelnen Kaminofen und dessen kosmetische Mängel ablichten können. Wir garantieren Ihnen jedoch, dass die Kategorisierung jedes einzelnen Kaminofens durch unsere Mitarbeiter sorgfältig und gewissenhaft durchgeführt wurde. Im Falle einer Abholung, können Sie sich den Ofen natürlich vor Beladung im Original nochmals anschauen.

 

FAQ: Welche Garantie und Gewährleistungsansprüche habe ich?

Antwort: Sie haben über uns in vollem Umfang dieselben gesetzlichen Rechte und Ansprüche wie bei jedem Händler!

 

FAQ: Kann ich den Ofen umtauschen oder zurückgeben?

Antwort: Ein generelles Rückgabe- oder Umtauschrecht haben Sie nicht. Aus diesem Grund drängen wir auch darauf, dass Sie den Schornsteinfeger VOR dem Kauf eines Ofens kontaktieren. Nur Ihr Schornsteinfeger kann Ihnen den Kaminofen für den Betrieb freigeben. Die hierzu benötigten Daten finden Sie im Prüfbericht des jeweiligen Ofens. Die Prüfberichte der einzelnen Modelle können Sie auf dieser Homepage unter der Rubrik "Prüfberichte" downloaden.

 

FAQ: Wie gehe ich vor wenn der gelieferte Ofen einen Transportschaden aufweist oder nicht der bestellten Kategorie entspricht?

 

Bitte bestätigen Sie den Empfang der Sendung (Unterschrift auf dem Scanner) erst an den Spediteur nachdem Sie die Sendung auf Schäden geprüft haben!!!

Sofern ein Transportschaden durch die Spedition ersichtlich ist, haben Sie folgende Möglichkeiten:

- bei größeren Schäden durch die Spedition verweigern Sie bitte die Annahme

- bei kleineren Schäden, die ggf. mit Ersatzteilen behoben werden können, vermerken Sie bitte zwingend auf dem Scanner oder Lieferschein des Fahrers "Sendung beschädigt".

 

Wenn Sie unsicher sind, können Sie natürlich im Beisein des Fahrer unser Serviceteam (Tel. 06835-95535-0) kontaktieren.

 

Sollte ein gelieferter Kaminofen tatsächlich einmal nicht der bestellten Kategorie entsprechen, wenden Sie sich bitte umgehend nach Anlieferung an unser Service-Team: 06835-95535-0.

Spätere Reklamationen können nicht mehr nachvollzogen und akzeptiert werden.